Schrift größerSchriftart kleinerSchriftart vergrößernDruckenDrucken

Prophylaxe

Pflegen und pflegen lassen

Wer seine Zähne sorgfältig pflegt und das Prophylaxeangebot seiner Zahnarztpraxis wahrnimmt, gibt Karies und Zahnfleischerkrankungen im Team mit seinem Zahnarzt kaum eine Chance.

In kaum einem anderen Bereich der Medizin ist es so einfach wie in der Zahnmedizin möglich, Erkrankungen vorzubeugen oder diese frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Bei einer guten Abstimmung zwischen der häuslichen Zahn- und Mundpflege und der Prophylaxe in der Zahnarztpraxis lässt sich das Auftreten von Karies in etwa 90 Prozent aller Fälle verhindern, das bestätigen wissenschaftliche Studien.

Ähnlich gut sind die Chancen, so die leider noch weit verbreiteten Zahnbetterkrankungen (so genannte "Parodontose": medizinisch korrekt: "Parodontitis") zu vermeiden. Sollte es doch einmal zu einer Erkrankung kommen, wird deren Ausdehnung frühzeitig verhindert.

Ausgewählte Themen:

Zahnpflege-Tipps

Zähne sollten lieber nur zweimal täglich intensiv geputzt werden als dreimal nachlässig. Besonders wichtig bei der Zahnpflege ist der Bereich am Zahnhals, der nahe am Zahnfleisch liegt. Lesen Sie mehr...

Individual-Prophylaxe

Um die eigenen Zähne lange gesund und schön zu erhalten, reicht die Zahnpflege zu Hause oft nicht aus. Denn Karies und Parodontitis treten besonders leicht da auf, wo die Zahnbürste nicht hinkommt. Lesen Sie mehr...

Verwandte Themen

Gesunde Ernährung

Gerade auch mit gesunder Ernährung kann man zur Zahngesundheit wirkungsvoll beitragen. Wichtige Nährstoffen bilden die Basis gesunder Zähne und Zahnfleisch.
Mehr zu diesem Thema.

Fragen & Antworten zur Prophylaxe

Haben Sie noch Fragen zu Zahnpflege und Vorbeugung von Zahnkrankheiten wie der Verwendung von Zahnseide oder Mundgeruch? Dann schauen Sie doch einmal in unserem Bereich "Häufige Fragen", ob Ihre Frage dabei ist.

Buch-Tipps

In unseren Buch-Tipps haben wir für Sie viele interes-
sante Titel rund um Ihre Zähne ausgewählt. Neugierig geworden? Schauen Sie rein.